Auch bei der Regionalwahl konnten sich die Freien Wähler im Landkreis Alb-Donau gegenüber 2004 von 16,7% auf 17,6% der Stimmen steigern. Sie stellen künftig drei Regionalräte:

Vorname, Nachname

Oberbürgermeister i.R.
Alb-Donau

Vorname, Nachname

Erster Bürgermeister
Musterdorf


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite